Dr. Raoul Wagner, LL.M. (NYU)

Rechtsanwalt
Insolvenzverwalter

Spezialgebiete

Insolvenzrecht, Insolvenzverwaltung, Unternehmenssanierung und Schuldnervertretung
Gesellschaftsrecht
Konzernfinanzierung, Cash Pooling, Einlagenrückgewähr
Stiftungsrecht (Privatstiftungen)
Zivil- und Wirtschaftsprozesse
Kartellrecht
Strategieberatung (Medien, Politik)
Wirtschaftsstrafrecht
Unternehmenskäufe und Zusammenschlüsse (M&A)
Due Diligence
Bau- und Bauvertragsrecht
Jagdrecht (Niederösterreich)
Waffenrecht
Notwehrrecht

Sprachen

Deutsch
Englisch
Spanisch
Französisch

Berufliche Erfahrung

Graf, Maxl & Pitkowitz Rechtsanwälte, 2001 – 2003
Preslmayr & Partner Rechstanwälte, 1999 – 2000
Ernst & Young, 1997
Grohs Hofer Reiner Rechtsanwälte 1996
Newole und Hauser Rechtsanwälte 1995

Akademische Ausbildung

New York University School of Law: LL.M. (C.J.) 2001
Universität Wien: Doktor Iuris, mit Auszeichnung, 1999
Wirtschaftsuniversität Wien: Assistent, Inst. für österr. und internat. Steuerrecht 1997/98
Universität Wien: Magister Iuris, mit Leistungsstipendium, 1997

Weiteres

Stiftungsvorstand

Veröffentlichungen

„Geschäftsführerhaftung & URG – keine Haftung bei außergerichtlicher Reorganisation“, 1999, published by Linde Vienna, 156 pages, analyzing the 1997 Austrian Corporate Reorganization Act and showing ways to avoid manager’s liability. Cited in length and followed by Austrian Supreme Court (OGH) in decision 6 Ob 269/05k

„Zessionsverbot & Rechtswahl am Beispiel Cash-Pooling“ (prohibition of cession and forum selection explained in connection with cash pooling), ecolex 2006, 115-117.
Article: „Eigenkapitalersatz: Typisierende Kodifikation vs. Minimalkodifikation nach US-Vorbild“ (a critical comparison of the history of equitable subordination in Austria, Germany and the US including a proposal to minimize the current Austrian subordination law bill), ecolex 2002, 748-750.

„Quotenschaden und Masseverwalter?“ (analyzing torts of creditors against managers during bankruptcy proceedings), ecolex 2000, 710-711. with co-author Mag. Ingo Braun. Cited by Austrian Supreme Court OGH in 6 Ob 110/00w.
Article: „Unbefugter Zugriff auf E-Mail“ (analyzing ways to legally defend against unauthorized access to e-mail), ecolex 2000, 273-274.

„Verein und Eigenkapitalersatz“ (analyzing court decision drafted during clerkship at commercial court Vienna on equity substitution under bankruptcy circumstances), co-author Dr. Gerhard Saria, ecolex 1999, 31-35.

„Equitable subordination in the US and ‘Eigenkapitalersatz’ in Austria – is there a need for codification?“, http://www.raoulwagner.com/Publications.htm